Eleganz, Schönheit, Anmut made by Chaos.Schlampe
Wolkenbilder

Ich weiss noch als Kind...habe ich mir immer vorgestellt, mich in eine Wolke fallen zu lassen! Ich sah unwahrscheinlich gerne in den Himmel und fragte mich , wie es wohl ist auf so einer Zuckerwolke zu liegen! Zuckerwolke, Zuckerwolke...ich kann mich nicht erinnern, jemals soviel Sehnsucht gespürt zu haben, als diesen Wunsch. Und als ich dann auch noch *Heidi* sah, die auf einer Wolke liegend am Himmel treibt, weiss ich noch, dass mir die Tränen in die augen stiegen! Zuckerwolke!

Und dann war es soweit. Ich sass in der Küche und sah aus dem Fenster...und ganz weit draussen auf der Wiese...war eine Wolke...die auf der Erde schwebte, fast so wie ein UFO...einfach so gelandet...fast den Boden berührend. Ich lief zu meine Eltern...und sie bestätigten mir *Ja...das ist tatsächlich eine Wolke*...Ich war so fassunglos...voller Glück fühlte mich auserwählt , abgeholt und aufgregt! Ich lief los und lief und konnte sie schon fast greifen! und immer näher und näher und merkte, ich komme nicht an! Es war bängstigend. wo war sie? Ich konnte sie doch vorhin noch sehen? Es war ungemütlich kalt und es nieselte auf mich herab! Ich spürte, dass nicht nur wasser meine Wangen runterfloss...es war auch was Warmes dabei...Enttäuschung kann auch Warm sein...komisch ! Sie war weg und ich im Nebel gefangen. Weinend ging ich heim und erzählte meinen Eltern davon, die meinten, eine Wolke ist eigentlich sowas wie der Nebel! Ich war so unglücklich...und irgendwie brach sowas wie eine Welt zusammen...was waren meine Zuckerwolken? Zuckerwolken...Zuckerwolken...

Und auch jetzt Jahre danach...beschäftigt mich dieses Ereignis, denn ich weiss, dass ich mir wünschte, die Wolke wäre wenigstens hart so das ich dagegen laufe oder was auch immer , aber einfach so nichts?? Wie traurig. Das Innenleben...ist meist trüb und voller Nass und irgendwie ungemütlich! Und trotzdem...finde ich es unglaublich schlau wie alles hier gemacht! Wo fängt die Wolke an? und Wo hört sie auf? Wann beginnt sie und wo endet sie! Und überhaupt...woher wissen denn unsere Atome, wann sie nun Mensch sind und wann Luft oder WAsser ...und warum zerfliessen wir nicht alle oder warum entscheiden sich die Atome in dieser Form zusammenzubleiben?

Wolkengedanken eben.

Zuckerwolken Zuckerwolken!

15.2.08 14:00


Werbung


Geheimnisse

Manchmal verheimliche ich Dinge vor mir, weil ich es liebe iiiiiiiirgendwie geheimnisse zu haben...das macht das Leben spannend...!

Schizophren? nö...eigentlich nicht...nur hab ich bis heute das Spielen nicht verlernt ...Gott sei Dank!

 

4.2.08 22:06


Wasserspiele

Wir sagen ja oft : *das Wasser ist wild /ruhig oder was auch immer*...dabei ist es nicht das Wasser. Das Wasser bleibt immer das Selbe H20...nur der Grund über den das Wasser fliesst ist die Ursache des *Zustandes* ...

Wasser....meine Seele!

31.1.08 20:01


Samenweisheit

Alles was die Pflanzen brauchen ist der Samen...der all seine Informationen für das Werden und Verderben beinhaltet...

Komisch ...ich habe noch nie eine Tomate eingepflanzt, die ihr Dasein anzweifelte und versuchte etwas Gurkenähnliches zu werden! ...hm...warum sind sie schlauer als wir?

Ganz einfach!

Vertrauen!

Hingabe!

Zulassen!

Sein!

Werde zu meiner Beziehung und Meinung zu Pflanzen...bestimmt noch öfter berichten!. Aber...schau nach draussen und wärme dir deine Finger am Lagerfeuer...wo du deine Bücher alle verbrennen kannst...Diese Energie ...ist Reiner als die der buchstaben! ...

Ganz schön Frech ge?

27.1.08 20:53


Zwischenwelt

Manchmal, wenn man ganz ruhig atmet ...kann man nicht genau unterscheiden, wann einatmen aufhört und ausatmen anfängt und umgekehrt! Und doch liegt genau in diesem Raum soviel Platz und Wahrheit und Licht! Ich glaube ...wir leben durch und wegen ...diesem Zwischenraum!

Etwas schwierig zu verstehen oder?

26.1.08 10:00


ich

bin einfach nur da!

Welch Herausforderun

und trotzdem...Danke an mich und wem auch immer !

24.1.08 20:24


Andersdenker

...gibt es nicht...

entweder...wir alle , oder keiner...!

 

22.1.08 14:26


 [eine Seite weiter]

~♥~

Hallo! Ich bin ein kleiner Text, der beliebig veränderbar ist!
Du kannst machen mit mir, was du willst!
Aber sei lieb zu mir

~♥~

Besucherzähler

~♥~

Link

Link

Link

Link

Link

~♥~

Link

Link

Link

~♥~

Designer

Gratis bloggen bei
myblog.de