Eleganz, Schönheit, Anmut made by Chaos.Schlampe
Zwischenwelt

Manchmal, wenn man ganz ruhig atmet ...kann man nicht genau unterscheiden, wann einatmen aufhört und ausatmen anfängt und umgekehrt! Und doch liegt genau in diesem Raum soviel Platz und Wahrheit und Licht! Ich glaube ...wir leben durch und wegen ...diesem Zwischenraum!

Etwas schwierig zu verstehen oder?

26.1.08 10:00
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ikkyu / Website (26.1.08 11:25)
Nee, glasklar. Das hastdu ganz toll aufden Punktgebracht!

Im Vigyan Bairav Tantra heißt es: "Devi fragt: 'Oh, Shiva, was ist deine Wirklichkeit? Was ist dies von Wundern erfüllte Universum? Was ist der Same? Wer hält das Rad des Alls im Gleichgewicht? Was ist dies Leben jenseits von Form, das alle Form durchdringt? Wie können wir vollends hineingelangen? Hinaus über Raum und Zeit, Namen und Bezeichnungen? Schaffe meinem Zweifel Klarheit!' Shiva antwortet: 'Strahlende, diese Erfahrung mag dir zwischen zwei Atemzügen dämmern. Nachdem der Atem hineingegangen ist, und kurz bevor er wieder nach oben steigt – die Wohltat.'"


Ikkyu / Website (26.1.08 12:47)

Shiva und Devi (Shakti) - haben die nicht eine wunderschöne Form für ihre Lehrgespräche?!


silberschnur (26.1.08 13:01)
tja dem wohnt wohl die ganze Weisheit inne,....
wunderschön
find ich auch!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

~♥~

Hallo! Ich bin ein kleiner Text, der beliebig veränderbar ist!
Du kannst machen mit mir, was du willst!
Aber sei lieb zu mir

~♥~

Besucherzähler

~♥~

Link

Link

Link

Link

Link

~♥~

Link

Link

Link

~♥~

Designer

Gratis bloggen bei
myblog.de